Nutze die staatliche Förderung für Beratungsleistung.

Vor allem im “Gründerland” Bayern werden Gründern und Unternehmern großzügige Möglichkeiten geboten, sich eine Beratungsleistung fördern zu lassen. Je nach Ausgangssituation stehen Förderungen von bis zu 70-80% seitens der IHK oder BAFA zur Verfügung.

Voraussetzung ist jeweils, dass der Berater eine entsprechende Zertifizierung vorweisen kann. Ich bin bei allen relevanten Programmen (z.B. IHK, BAFA, Kfw) zertifiziert und für geförderte Programme zugelassen.

Hier die wichtigsten Beratungs-Förderprogramme für dich als Gründer oder Unternehmer:

IHK Vorgründungscoaching Bayern

IHK Vorgründungscoaching

Förderung von Vorgründungs-Beratungsleistungen wie z.B. Erstellung Businessplan, Prüfung Geschäftsidee, Unterstützung bei Bankgesprächen, Entwicklung von Marketingstrategien, etc.

Förderung bis zu 70%.
Der Antrag auf diese Förderung, sowie die Durchführung der Beratung müssen noch VOR der Gründung stattfinden.

Mehr Infos
Förderung Beratung BAFA

BAFA-Förderung

Für bereits gegründete Unternehmen gibt es in vielen Fällen auch Optionen für eine anteilige Förderung von 50% bis zu 80%. Vor allem für:

• Junge Unternehmen, die nicht länger als zwei Jahre am Markt sind

• Unternehmen ab dem dritten Jahr nach der Gründung

• Unternehmen, die sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden – unabhängig vom Unternehmensalter

Zur BAFA-Website
Kfw Logo

Sonstige Förderung

In bestimmten Fällen gibt es noch weitere Fördermöglichkeiten für Beratungsleistungen. Kontaktiere mich, um zu prüfen, ob für dich eine Option der Förderung besteht.

Kontakt

Lass uns jetzt über dein Projekt sprechen.

Zeit zum Durchstarten.

In einem ersten Telefonat, persönlich in München-Schwabing oder einer Zoom-Videokonferenz klären wir, was ich für dich tun kann und ob es für dich staatliche Fördermöglichkeiten gibt: