Loading...
FAQ2021-08-04T20:46:32+02:00

Antworten auf häufige Fragen

Wie sieht es mit der Geheimhaltung von Ideen aus?2021-08-17T23:05:52+02:00

Zu Beginn unserer Zusammenarbeit schließen wir gerne eine “Geheimhaltungsverpflichtungserklärung” ab. Hier wird geregelt, dass deine Idee, über die wir sprechen, niemals ohne deine Zustimmung “den Raum verlässt”.

Ich habe schon sehr viele Gründer begleitet, oft mit innovativen, streng geheimen Ideen und Konzepten.
In meinem Berufsstand sollte es selbstverständlich sein, dass mit dem Gedankengut äußerst sensibel und vertraulich umgegangen wird. Und das wird bei mir entsprechend groß geschrieben.

Ich helfe dir auch dabei, den Schutz gegenüber Dritten selbst zu wahren. Und ich begleite dich auf dem Weg zu deiner Absicherung, z.B. zur Patentanmeldung oder Markenschutz. Oder helfe dir, auch mit deinen anderen Dienstleistern entsprechende Vertraulichkeitsvereinbarungen zu treffen.

Was kostet eine Gründerberatung?2021-08-04T20:25:34+02:00

GRÜNDERBERATUNG: WAS KOSTET DAS?

Beratungskosten sind direkt abhängig von der investierten Zeit.
Die Stundensätze für die Beratung von Neugründern sind dabei niedriger als in der Unternehmensberatung und liegen zwischen 99,- und 129,- Euro.

Wenn du die Bedingungen für eine staatliche Förderung erfüllst (siehe hier), bekommst du in der Regel 70% dieser Kosten vom Staat bezuschusst.

Für eine komplette Führung durch den gesamten Gründungsprozess mit allen Modulen (also z.B. inkl. allen formellen Themen, Markenaufbau, Marketingstrategie, Website, Social Media, Vertriebsstrategie etc.) rechne mit ca. 2.500,- bis 5.000,- Euro.

Abzüglich der staatlichen Förderung bleiben für dich nur noch ca. 750,- bis 1.500,- Euro.

Wenn es um ein paar einzelne Fragen geht, die in einer 3-Stunden-Sitzung zu beantworten sind, betragen die Kosten ca. 300 bis 400 Euro.

Wie läuft eine Beratung genau ab?2021-08-04T20:26:18+02:00

1. Kennenlernen

Beratung ist Vertrauenssache.

Wir führen im ersten Schritt stets ein kostenloses Kennenlerngespräch. Per Telefon, Videokonferenz oder wenn möglich gerne persönlich.
Hier erläuterst Du mir kurz, was Du vorhast, und wo du stehst. Und wir klären, ob und welche Fördermöglichkeiten für dich existieren. Wenn ja, helfe ich dir natürlich gerne bei deinem Förderantrag.
Wenn ansonsten die Chemie stimmt, klären wir transparent, ab welchem Zeitpunkt für dich welche Kosten entstehen.

 

2. KICK OFF WORKSHOP

Im Kick-Off-Workshop wird die Zusammenarbeit definiert.
Wir sehen uns gemeinsam die notwendigen Schritte zu deinem erfolgreichen Unternehmen an. Wir definieren Prioritäten und stellen fest, bei welchen Bausteinen du selbst aktiv wirst, und wo ich dich unterstützen kann. Daraus ergibt sich ein klares Bild, aus dem wir mit Timings und Deadlines einen konkreten Fahrplan erstellen und die nächsten Termine vereinbaren.

 

3. ANALYSE UND STRATEGIE

Meine Unterstützung erfolgt durch verschiedene Maßnahmen:

  1. Workshops: wir besprechen und erarbeiten gemeinsam Themen. Online oder Live.
  2. Coaching: du erstellst Inhalte unter meiner Anleitung eigenständig.
  3. Support: ich arbeite für Dich individuelle, auf Deinen Bedarf angestimmte Bestandteile.

Ich koordiniere die gesamte Entstehung der benötigten Pläne und Konzepte, um Dich so effizient wie möglich zu den gemeinsam definierten Zielen und Ergebnissen zu führen.

In dieser Phase finden z.B. Positionierungsworkshops, Marketingworkshops oder Social Media Workshops statt.

 

4. DURCHSTARTEN

Sobald die Strategie steht, wird losgelegt.

Nun liegt wieder viel an Dir, das Besprochene umzusetzen, ggf. Gespräche mit Investoren oder Banken zu führen, die geplanten Maßnahmen (z.B. im Marketing) loszutreten, zum Beispiel Website und Broschüre zu erstellen, die ersten Kunden zu bedienen, etc.

In dieser Phase stehe ich Dir jederzeit auf Wunsch als Coach zur Seite. Bei vielen Maßnahmen (z.B. bei der Erstellung von Logo, Flyern, Webseiten und Broschüren) kann ich Dich auf Wunsch gerne entlasten und selbst oder mit bestehenden Kontakten zu Dienstleistern und Tools tatkräftig und professionell unterstützen.

 

5. ZIELKONTROLLE

Nach der Anlaufphase, spätestens jedoch nach einer gemeinsam definierten Zeit, treffen wir uns wieder.

Nun analysieren wir Deine Entwicklung und prüfen die Zielerreichung. Um die weitere Vorgehensweise zu optimieren und ggf. die Strategie anzupassen.

Kann ich die Beratung staatlich fördern lassen?2021-08-04T20:26:45+02:00

Staatliche Förderprogramme

Die einzelnen Bundesländer in Deutschland unterstützen freie und gewerbliche Existenzgründer oder Jungunternehmer mit Hilfe eines Coachings für Gründer oder Unternehmen.
In Bayern werden aktuell für Gründer über die IHK 70% der Beratungskosten übernommen.
Als bestehender Unternehmer kann über die BAFA eine Förderung von 50-80% beantragt werden.

Nähere Infos zu einzelnen Programmen für Bayern hier.

Als Berater in Bayern bin ich in allen relevanten Institutionen gelistet und seit einigen Jahren zertifiziert,  z.B. bei der IHK, der BAFA und der KfW.

Habe ich überhaupt das Zeug zum Gründen?2021-08-04T20:27:55+02:00

Du zweifelst, ob du wirklich gründen möchtest?

Das ist nicht verkehrt – einen solchen Schritt sollte man gut hinterfragen und auch die Meinung anderer einholen.

Wenn du möchtest, dass ein Profi mal über deine Gründungsideen schaut, lass uns gerne kostenfrei dazu telefonieren. Genau dazu dient das kostenfreie Erstgespräch. Vereinbare direkt einen Termin mit dem Gründungs-Experten Martin Stiffel: im Menu unter Kontakt. Oder ruf’ an unter 089-76756675.

Wie finde ich den richtigen Coach für mich?2021-08-04T20:52:47+02:00

Der richtige Coach ist wichtig für deine Entwicklung!

Wichtig ist, dass du dir bei der Wahl deines Coaches sicher bist.
Die Begleitung deiner Gründung nimmt einige Zeit in Anspruch und verlangt einen Profi an deiner Seite, der dich so unterstützt, wie du das brauchst.

Darum nutze die Chance, deinen Coach persönlich oder via Zoom oder zumindest telefonisch kennenzulernen.
Die meisten Coaches bieten dazu kostenlose Kennenlerntermine/Erstgespräche an.
Nutze diese Chance, und vergleiche 2-3 Coaches und checke, ob das benötigte Know-how vorhanden ist, ob die Konditionen passen, ob die zeitliche Verfügbarkeit zu deinen Zeitplänen passt, und natürlich nicht zuletzt ob die Chemie stimmt.

Ob Martin Stiffel als Coach zu dir passt, stellst du am besten in genau einem solchen Erstgespräch fest.
Vereinbare jetzt direkt einen Termin, idealerweise direkt im Kalender-Tool, das du unter Kontakt findest.

 

Nach oben